Flasche: Ardbeg TEN (10 Jahre)

Ardbeg 10

In Islay, Schottland, Single Malt, Tasting von WhiskytastersKommentar hinterlassen

Der Ardbeg 10 ist ein typischer Islay Whisky. Er lagert 10 Jahre in Bourbonfässern.
Dieser Single Malt ist Gewinner des „World Whisky Award“ 2013 in der Kategorie „Islay Single Malt – 12 Years and under“.

Die Ardbeg Destillerie hat ihren Sitz auf der schottischen Insel Islay, die selbst eine der bekanntesten Whiskyregionen Schottlands darstellt. Sie ist bekannt für ihre kräftigen torfig-rauchigen Whiskys.
Der Scotch aus dieser Brennerei ist berühmt für sein „Torfiges Paradox“. Das bedeutet, dass trotz der sehr starken Rauch- und Torfnoten noch eine unerwartet kräftige Süße auftritt.

Dieser Single Malt gehört zum Kernsortiment der Brennerei das aus dem Ardbeg 10, Uigeadail und Corryvreckan. Dieses wurde Ende 2017 um dem Ardbeg An Oa erweitert.

Sorte

Single Malt

Region

Islay, Schottland

Alter

10 Jahre

Alkoholgehalt

46,0 %

Preis

ca. 40€

Tasting


Single Malt

Sorte

Islay

Schottland

Gold

Farbe


Rauch/Torf
Holz
Scharf
Frucht/Süß
Blume/Kräuter
Sherry

Fazit:

Der Ardbeg 10 ist ein Geschmacksfeuerwerk. Er gleicht seine Torfigkeit durch Süße aus und bietet so eine sehr hohe Komplexität im Geschmack.
Diese setzt sich aus der typischen „Ardbeg-Süße“ (kräftiges Malz, Sirup, Karamell), würzigem Pfeffer, kräftigem Torfrauch und maritimen Noten zusammen. Er bietet ein volles Mundgefühl und hat eine sehr ölige/cremige Konsistenz. Eine Wucht für den Gaumen! 😉
Der Abgang ist sehr intensiv, lang und wird von kräfitgen Rauch-Torf und Jodaromen begleitet.
Dieser Scotch von der Insel Islay ist ein Klassiker der Rauchigen Whiskys. Er sollte in keiner Whiskybar fehlen – sofern man ein Fan von rauchigen Malts ist.

Einsteiger in die Welt der rauchigen Whiskys sollten sich zunächst ein etwas weniger extremes Exemplar an schottischen Whisky aussuchen.

Leave a Comment