Bruichladdich Ocotmore OBA Concept

Bruichladdich Octomore OBA Concept

In Islay, Schottland, Single Malt, Tasting von Whiskytasters0 Comments

Der Bruichladdich Octomore OBA Concept ist eine limitierte Sonderedition (3000 Flaschen). Zum Inhalt dieser Abfüllung wurde nicht viel angegeben. Weder das Alter, noch eine PPM-Zahl. Er ist jedeoch, wie die anderen Octomore-Abfüllungen „super heavily peated“.
Nach dem Release des OBA Concept waren die 3000 Flaschen sofort vergriffen. Die hohe Anfrage zwingte zeitweise sogar die Website von Bruichladdich in die Knie.

Sorte

Single Malt

Region

Islay, Schottland

Alter

NAS

Alkoholgehalt

59,7 %

Preis

ca. 120 € (0,5 Liter)

Tasting


Single Malt

Sorte

Islay

Schottland

Hellbraun

Farbe


Rauch/Torf
Holz
Scharf
Frucht/Malz
Würze/Kräuter
Sherry


Fazit:

Der Bruichladdich Octomore OBA Concept ist sehr geschmacksintensiv, komplex und rauchig. Die süßen Aromen von roten Beeren und Kirschen sind sofort präsent. Diese kräftige Süße wird durch Noten von Honig, Karamell und Malz ergänzt.
Nach dieser ersten Aromenflut tritt kräftiger Rauch, leichte Vanille und milde Würze in den Vordergrund.
Der Abgang ist lang, angenehm, ölig und wird von starkem Rauch begleitet. Trotz des hohen Alkoholgehalts von 59,7 % ist dieser Whisky nicht allzu scharf und brennend.
Mit jedem Schluck kann man immer wieder neue Aromen entdecken. Dies fällt durch die Zugabe von ein paar Tropfen Wasser leichter.

Insgesamt wieder eine hervorragende Abfüllung aus dem Hause Bruichladdich.
Ob man für einen Whisky, über den nichts bekannt ist, so viel Geld ausgeben möchte, bleibt jedem selbst überlassen.
Unsere Meinung: Es hat sich gelohnt!

Kommentar hinterlassen