Kavalan Single Malt - Whisky aus Taiwan

Kavalan Single Malt

In Rest der Welt, Single Malt, Tasting von WhiskytastersKommentar hinterlassen

Der Kavalan Single Malt stammt aus der gleichnamigen Brennerei in Taiwan. Diese wurde erst 2006 er├Âffnet, hat aber trotzdem schon eine gro├če Bandbreite an verschiedenen Whisky-Abf├╝llungen zu bieten. Durch das subtropische Klima, dem eine schnellere Reifung des Whiskys zu verdanken ist, war es m├Âglich in kurzer Zeit eine so gro├če Whiskyrange aufzubauen.

Die Lagerung dieses Whiskys erfolgte in sechs verschiedenen Fassarten. Darunter sind fresh und refill Bourbon- und Sherryf├Ąsser sowie verschiedene Rot- und Wei├čweinf├Ąsser. Die verwendete Gerste stammt gro├čteils aus Europa, da in Taiwan nicht gen├╝gend Gerste entsprechender Qualit├Ąt vorhanden ist.

Das Design der Flasche erinnert an den Taipeh 101. Dieses Geb├Ąude ist der architektonischen Stolz Taiwans und war einst das h├Âchste
Geb├Ąude der Welt.

Vielen herzliches Dank an Kavalan f├╝r die freundliche Unterst├╝tzung! ­čÖé

Sorte

Single Malt

Region

Taiwan

Alter

NAS

Alkoholgehalt

40,0 %

Preis

ca. 55ÔéČ

Tasting


Single Malt

Sorte

Taiwan

Rest der Welt

Bernstein

Farbe


Rauch/Torf
Holz
Scharf
Frucht/Malz
W├╝rze/Kr├Ąuter
Sherry

Fazit:

Der Kavalan Single Malt hat trotz seines wahrscheinlich noch jungen Alters ein komplexes und rundes Gesamtbild. Auf der Zunge ist er seidig, weich und cremig.

Seine geschmackliche Komplexit├Ąt setzt sich aus tropischen Fr├╝chten (z. B. Mango), honigartiger S├╝├če und w├╝rzigen Kr├Ąutern zusammen. Duch den Anteil an Bourbon- und Sherryf├Ąssern kann man Noten von Kakao, Vanille und Eichenholz schmecken.

Der Abgang ist sehr mild, mittellang, weich und wird von leicht bitteren Zitrusnoten begleitet.

Dieser Kavalan aus Taiwan ist ein recht exotischer Malt. Man sollte sich nicht durch seine Herkunft abschrecken lassen. Es lohnt sich auf jeden Fall, diesen leckeren Whisky zu verkosten. Die vielen internationalen Auszeichnungen der Brennerei sind unter anderem Beleg daf├╝r.

Leave a Comment