Verschiedene Whisk(e)yflaschen

Whiskysorten kurz erklärt

In Beiträge, Grundkenntnisse, Whiskywissen von AlexKommentar hinterlassen

Es gibt verschiedene Sorten von Whisky. Dieser kann aus unterschiedlichen Getreidearten hergestellt werden. Mit diesem Artikel will ich euch einen groben Einblick in die verschiedenen Arten von Whisky geben und was die Bezeichnungen bedeuten, die ihr bestimmt schon auf einigen Whiskyflaschen gelesen habt.
Diese spiegeln die bei der Herstellung verwendete Getreideart wieder.

Die Whiskysorten
  • Grain Whisky wird aus Weizen, ungemälzter Gerste und teilweise aus Hafer, Roggen und Mais hergestellt. Diese Sorte wird fast ausschließlich für Blended Whiskys verwendet.
  • Blended Whiskys sind Mischungen verschiedener Whiskys, die dann ein Produkt bilden, dessen Geschmack immer gleich ist. Ein gutes Beispiel hierfür ist Johnnie Walker.
  • Rye bezeichnet Whisky, der überwiegend aus Roggen hergestellt wurde. Der Roggenanteil muss mindestens 51% betragen.
  • Bourbon bezeichnet Whisky, bei dem überwiegend Mais für die Whiskeyherstellung verwendet wurde. Der Anteil an Mais muss mindestens 51 % betragen, damit sich der Whiskey „Burbon“ nennen darf.
  • Corn bezeichnet einen Whisky, der zu mindestens 80 % aus Mais hergestellt wurde.
  • Malt bezeichnet Whisky, der ausschließlich aus gemälzter Gerste hergestellt wurde. „Single Malt“ ist ein geläufigerer Begriff dafür.

Detaillierte Erklärungen zu den verschiedenen Whiskysorten folgen noch als gesonderte Artikel.

Leave a Comment