Tullamore Dew Original Irish Whiskey

Tullamore DEW Original Irish Whiskey

In Blend, Irland, Tasting von WhiskytastersKommentar hinterlassen

Die Tullamore Brennerei wurde im Jahr 1829 im gleichnamigen irischen Ort gegründet. Aber erst nachdem der Neffe des Gründers Daniel E. Williams (D.E.W.) die Brennerei übernahm (1887)und ihr seinen eigenen Stempel aufdrückte, erlangte sie großen nationalen und internationalen Erfolg. Seit diesem Zeitpunkt tragen auch die Flaschen den markanten Zusatz D.E.W.. Die Brenneri wurde bekannt für ihren typisch irischen, milden, dreifach destillierten Whiskey.

Beim Tullamore D.E.W. Original werden 3 verschiedene Whiskeysorten geblendet, nämlich Malt-, Grain- und Pot Still- Whiskey. Diese reifen in Ex-Bourbon und Ex-Sherryfässern bevor sie abgefüllt werden. Natürlich sind die verschiedenen Whiskeysorten auch dreifach destilliert, wie es in Irland üblich ist. Der Whiskey ist außerdem ohne Altersangabe (NAS) und mit Farbstoff abgefüllt.

Ein großes Dankeschön geht an Tullamore DEW für die freundliche Unterstützung.

Blend

Sorte

Irland

Region

Gold

Farbe

Sorte

Blend

Region

Irland

Alter

NAS

Alkoholgehalt

40,0 %

Preis

ca. 17 €

Tasting


Rauch/Torf
Holz
Scharf
Frucht/Malz
Würze/Kräuter
Sherry

Nosing

Vanille, Honig, dunkle Früchte, Heu, Alkohol

Tasting

Vanille Honig, Eichenholz, diverse Früchte, Honig, Kakao

Abgang

eher kurz, mild, weich, prickelnd, holzig

Hier bekommst du den Tullamore DEW Original Irish Whiskey

AUF AMAZON KAUFEN


Fazit:

Der Tullamore DEW Original ist ein typischer, irischer Whiskey. Er ist ingesamt sehr mild, süß und weich. Dies liegt vor allem an der dreifachen Destillation.Schon beim Nosing steigen die Süßen Aromen von Vanille und Honig in die Nase. Dazu kommen noch dunkle Beeren, Heu, Getreide und etwas alkoholisches Brennen.

Beim Tasting entfaltet der Tullamore DEW dann seine richtige Süße in Form von Honig, diversen Früchten, Vanille, Malz und Kakao. Dazu kommen Noten von Eichenholz, die ihn ein wenig trocken machen. Außerdem ist er sehr weich, mild und cremig.

Im Abgang ist er dann relativ kurz, weich, mild und wird von leichtem alkoholischen Brennen begleitet.

Insgesamt ist der Tullammore DEW Original ein typisch milder, weicher und süffiger Whiskey. Zu viel Komplexität sollte man sich allerdings nicht erhoffen, da er sehr geradlinig und relativ “einfach” zu trinken ist. Aber wer auf der Suche nach einem sehr guten, günstigen Whiskey ist, der ist mit diesem Tullamore DEW sehr gut bedient.

Leave a Comment