Crown Royal Canadian Whisky

Crown Royal – Blended Canadian Whisky

In Blend, Nordamerika, Tasting von WhiskytastersKommentar hinterlassen

Dieser Crown Royal ist ein kanadischer Blended Whisky. F√ľr seine Herstellung werden viele verschiedene Whiskysorten verwendet, die alle 10 bis 30 Jahre gereift sind. Dieser Blend wurde im Jahr 1939 zu Ehren des Besuchs des britischen K√∂nigs Georg VI kriert. Deshalb pr√§gen auch heute noch k√∂nigliche Farben und Symbole das Design des Whiskys.

Der Whisky wird in der Brennerei “Gimli” am Lake Winnipeg geblendet. Insgesamt werden rund 50 Abf√ľllungen verwendet, die aus den 5 Basiswhiskys der Brennerei stammen. Die kanadische Whiskydestillerie geh√∂rt auch zum Spirituosenkonzern “Diageo”.

Das farbliche Erscheinungsbild erinnert durch seine extrem dunkle Färbung stark an Ahornsirup. Der Whisky enthält Farbstoff.

Vielen herzlichen Dank an Conalco f√ľr die freundliche Unterst√ľtzung!

Blend

Sorte

Kanada

Nordamerika

Braun

Farbe

Sorte

Blend

Region

Kanada

Alter

NAS

Alkoholgehalt

40,0 %

Preis

ca. 15‚ā¨

Tasting


Rauch/Torf
Holz
Scharf
Frucht/Malz
W√ľrze/Kr√§uter
Wein

Nosing

Honig, Zitrusfr√ľchte, Getreide, Marzipan, Vanille, Alkohol, Roggen

Tasting

Vanille, Apfel, Gew√ľrze, Holzaromen, N√ľsse

Abgang

kurz, mild, trocken


Fazit:

Mit dem Crown Royal Canadian Blended Whisky wollten wir auch einmal einen etwas preisg√ľnstigeren Whisky in unser Tasting-Repertoire aufnehmen.

Beim Nosing sticht zu Beginn starker Alkohol in die Nase. L√§sst man den Whisky einige Minuten lang “atmen”, verfliegt dieser scharfe Geruch und man kann s√ľ√üe Aromen von Honig, Vanille und Marzipan erkennen. Dazu kommt eine W√ľrze von Roggen und leichte S√§ure, die an Zitrusfr√ľchte erinnert.

Geschmacklich (Tasting) ist dieser Whisky eher einfach gestrickt. Am Anfang ist eine starke S√ľ√üe von Vanille und frischen √Ąpfeln pr√§sent. Diese verfliegt ziemlich schnell und macht Platz f√ľr leichte Gew√ľrze, N√ľsse und Holznoten. Diese Geschmacksnoten sind eher leicht und wenig intensiv.

Der Abgang ist ziemlich kurz, √ľberraschend mild und leicht trocken.

Insgesamt ist der “k√∂nigliche Kanadier” ein milder, ausgewogener Blend mit wenigen Highlights. Geschmacklich √§hnelt er eher den milden irischen Whiskeys – mit komplexen, schottischen Single Malts l√§sst er sich nicht vergleichen.
Man muss allerdings sagen, dass er f√ľr seinen Preis deutlich besser ist als die meisten Supermarkt-Whiskys derselben Preiskategorie. Er kann mehr als wir vorher erwartet hatten und wurden somit positiv √ľberrascht.

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar√ľber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.