Glenkinchie 12 - Lowland Single Malt Scotch Whisky

Glenkinchie 12

In Lowlands, Schottland, Single Malt, Tasting by WhiskytastersKommentar hinterlassen

Der Glenkinchie wird auch “The Edinburgh Malt” genannt. Dies liegt daran, dass die Destillerie nur ca. 25 km von der Hauptstadt Schottlands entfernt liegt. Die Brennerei liegt im grünen Weideland am Fluss “Kinchie Burn” und zählt somit zur Whiskyregion “Lowlands”.

Der Glenkinchie 12 ist der Nachfolger des Glenkinchie 10. Dieser Single Malt wurde 1988 in die Classic Malt Selection aufgenommen.

Er reift volle 12 Jahre in amerikanischen Eichenfässern.

Vielen herzlichen Dank an Tastillery für die freundliche Unterstützung in Form des Whisky-Probiersets “The Whisky Adventure“!

Single Malt

Sorte

Lowlands

Schottland

Gold

Farbe

Sorte

Single Malt

Region

Lowlands, Schottland

Alter

12 Jahre

Alkoholgehalt

43,0 %

Preis

ca. 30 €

Tasting


Rauch/Torf
Holz
Scharf
Frucht/Malz
Würze/Kräuter
Wein

Nosing

Gras, Getreide, Honig, Blume, Parfum, Zitrone

Tasting

Apfel, Birne, Malz, Vanille, frisches Gras, Eichenholz, leichte Zitrone

Abgang

kurz, prickelnd, frisch


Fazit:

Der Glenkinchie 12 ist ein typischer vertreter der Whiskyregion “Lowlands”. Diese ist nämlich bekannt für leichte, frische und florale Malts.

Schon beim Nosing wird dies durch deutliche Aromen von frischem Gras, duftenden Blumen und Getreide bestätigt. Außerdem kommt noch etwas Honig, Holz und leichte Zitrusdüfte zur Geltung.

Beim Tasting ist eine sehr kurze, fruchtige Süße von Apfel und Birne vorhanden. Diese wird aber sofort von herb-würzigen Malznoten, frischem Gras, Eichenholz und leichter Zitrone verdrängt.

Der Abgang ist kurz, leicht prickelnd und frisch.

Insgesamt hat der Glenkinchie 12 ein weiches, samtiges Mundgefühl und die Tannine vom Eichenfass geben ihm eine gewisse Trockenheit. Außerdem ist dieser Single Malt einfach gestrickt – er hat kaum Komplexität.

Dieser Scotch ist ein einfacher Whisky aus den Lowlands, der vor allem dadurch für Einsteiger sehr gut geeignet ist.

Aussprache von Glenkinchie:

Ihr wollt wissen, wie man die Namen der schottischen Whiskys und Whiskybrennereien ausspricht?
Hier erfahrt ihr mehr über die richtige Aussprache von schottischen Whiskynamen


Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.