Flasche - Dalwhinnie 15

Dalwhinnie – 15 Jahre

In Highlands, Schottland, Single Malt, Tasting von WhiskytastersKommentar hinterlassen

Der Dalwhinnie 15 Jahre stammt aus der gleichnamigen Brennerei. Diese liegt im Cairngorms Nationalpark in den schottischen Highlands. Sie ist eine der höchstgelegenen Whiskybrennereien. Der 15-jährige Single Malt ist der bekannteste Whisky der Brennerei. Da Dalwhinnie zum Spirituosenkonzern “Diageo” gehört und auch Teil der Classic Malts Selection ist, fließt ein großteil der dort produzierten Single Malts in deren Blends mit ein.

Zu den Fässern, in denen der Dalwhinnie Single Malt 15 Jahre lang lagert wird nichts verraten. Vermutlich kommen aber überwiegend Ex-Bourbon-Fässer zum Einsatz.

Sorte

Single Malt

Region

Highlands, Schottland

Alter

15 Jahre

Alkoholgehalt

43,0 %

Preis

ca. 35€

Tasting


Single Malt

Sorte

Highlands

Schottland

Gold

Farbe


Rauch/Torf
Holz
Scharf
Frucht/Süß
Blume/Kräuter
Sherry

Nosing

Eichenholz, diverse Früchte, Honig, Heidekräuter, Vanille

Tasting

Honig, diverse Früchte, Heidekraut, leichter Rauch, Karamell, Eichenholz

Abgang

mittellang, mild, fruchtig, süß


Fazit:

Der Dalwhinnie 15 Jahre ein solider und leckerer Einsteigerwhisky. Hier steht ganz deutlich die Süße im Vordergrund.

In der Nase (Nosing) machen sich Aromen von Vanille, Honig und diversen Früchten bemerkbar. Diese werden von etwas Eichenholz und dezenten Heidekräutern begleitet.

Beim Tasting vereinen sich die intensiv süßen Aromen (Honig, Früchte, Karamell) sehr harmonisch mit dezenten Noten von Heidekraut, leichtem Rauch und Eichenholz. Das Mundgefühl ist sehr angenehm und weich.

Der Abgang ist mittellang, angenehm mild und süß.

Für 35 Euro bekommt man einen sehr guten, 15 jährigen Single Malt der besonders für Einsteiger gut geeignet ist. Aber auch erfahrenen Whiskyliebhaber wird dieser Malt Freude bereiten.
Wer Whiskys mit fruchtigen Noten und Honigaromen mag, ist mit diesem Highlander gut bedient.

Aussprache von Dalwhinnie:

Ihr wollt wissen, wie man die Namen der schottischen Whiskys und Whiskybrennereien aussricht?
Hier erfahrt ihr mehr über die richtige Aussprache von schottischen Whiskynamen


Leave a Comment