Raasay - While We Wait - Single Malt Scotch Whisky

Raasay – While We Wait

In Highlands, Schottland, Single Malt, Tasting by WhiskytastersKommentar hinterlassen

Raasay ist eine kleine, schottische Inseln, die sich zwischen dem Festland und der Insel Skye befindet. Ende 2017 wurde dort die Brenenrei “Raasay” eröffnet. Da es bis zum ersten Whisky jedoch noch mindesten 3 Jahre dauert, wurde in Kooperation mit einer Destillerie aus den Highlands der Raasay – While We Wait kreiert. Dieser soll ein Vorgeschmack auf den ersten Single Malt der neuen Brennerei geben und die Wartezeit bis dahin etwas verkürzen.

Für diesen Scotch wurden getorfte und ungetorfte Whisyks aus Ex-Bourbon-Fässern miteinander vermählt und anschließend in italienischen Rotweinfässern aus der Toskana gefinished.

Der Raasay – While We Wait ist nicht kaltfiltriert, enthält keine Farbstoffe und es wird auf eine Altersangabe verzichtet (NAS).

Single Malt

Sorte

Highlands

Schottland

Kupfer

Farbe

Sorte

Single Malt

Region

Highlands, Schottland

Alter

NAS

Alkoholgehalt

46,0 %

Preis

ca. 50€

Tasting


Rauch/Torf
Holz
Scharf
Frucht/Malz
Würze/Kräuter
Rotwein

Nosing

Rotwein, Lagerfeuer, Kohle, Zitrusfürchte, Zucker, Zuckerwatte, Karamell, leichte Bitternoten

Tasting

Rotwein, mediterrane Früchte, Lagerfeuer, schwarzer Pfeffer, Maracuja, Eiche

Abgang

lang, fruchtig, erfrischend


Fazit:

Der Raasay – While We Wait ist ein sehr außergewöhnlicher und höchst interessanter Single Malt.

Bereits beim Nosing stechen sofort die fruchtigen Rotweinaromen in die Nase, welche von leichtem Lagerfeuerrauch und Kohle begleitet werden. Dazu kommen weitere süße Noten in Form von Zuckerwatte und Karamell. Eine leicht bittere Fehlnote lässt sich erahnen. Diese ist aber nicht weiter störend.

Der Scotch hat beim Tasting einen sehr starken Antritt. Rauchige Noten von Lagerfeuer und Asche gepaart mit einer intensiven mediterranen Fruchtigkeit. Außerdem erhält er duch sein spezielles Finish einen außergewöhnlichen Rotweingeschack. Abgerundet wird der Geschmack durch schwarzen Pfeffer und einer leichten Meeresprise.

Der Abgang ist lang und erfrischend-fruchtig.

Insgesamt vereint der Raasay – While We Wait viele verschiedene Aromen. Dadurch ist ein sehr spezieller aber – wie wir finden – ein sehr schmackhafter und süffiger Whisky. Wir konnten Aromen entdecken, die uns bisher bei keinem Malt untergekommen sind.

Wir sind gespannt auf den ersten Whisky der Raasay Destillerie, der höchstwahrscheinlich im jahr 2020 auf den Markt kommen wird.

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.